Baumbestattung - Die letzte Ruhestätte im Grünen

 

Friedwälder gibt es in Deutschland und in der Schweiz.
Alle liegen in landschaftlichen reizvollen Gegenden.
Es ist kein normaler Friedhof, sondern ein Teil eines natürlichen Waldes.
Alte Eichenwälder, Mischwälder, Bäume an Wasserläufen, Seen oder einfach nur in der unberührten Natur kommen in Frage.
Der Baum ist das Grab und das Grabmal, er nimmt die Asche mit seiner Wurzel auf,
als Sinnbild des Lebens über den Tod hinaus.


 

 

Vorteil:

Grabpflege entfällt

Ruhestätte für einen langen Zeitraum